Dämpfungskabel für´s Richtmikro

Das Problem:  Richtmikros wie das Rode NTG1 liefern für viele VJ-Kameras einen zu hohen Pegel.  Um Übersteuerung sicher zu verhindern empfiehlt es sich, schon im XLR-Kabel von Mic zu Kamera die nötige Dämpfung einzubauen.  20 dB Dämpfung haben sich z.B. bei der Panasonic DVX100 und anderen Kameras bewährt – was optimal ist muss aber von Fall zu Fall geprüft werden.   Zum nachbauen bzw. nachbauen lassen hier die technischen Details:

daempfungskabel2

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.