Fundsache aus dem Archiv

1994  warnte „Film & TV-Kameramann“  vor einem neuen Studiengang an der Bayerischen Akademie für Fernsehen:

„Bei der Lufthansa verkaufen mittlerweile Piloten selbst Tickets und brühen den Kaffee für die Passagiere auf. Auch sieht man schon Krankenhausärzte Betten beziehen und in ihren OP-Pausen für Patienten Kartoffeln schälen. Lean production durchdringt die Wirtschaft und sorgt für größere Gewinne (oder wenigstens kleinere Verluste). Was liegt also näher, als das bisher herumhängende Personal in der AVProduktion nach Art der eierlegenden Wollmilchsau in einer Funktion zu bündeln? Und in Bayern kann eine derart geklonte Gestalt nicht schrecken: Wolpertinger lauern hinter jedem Busch —,,Videoreporter“ sind nun eine höchst willkommene Bereicherung.“

Der Link zum  ganzen  Artikel: Audiovisuelle Solo-Nummer „Videoreporter“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.