VJ-Produktion gewinnt Deutsch-Polnischen Journalisten-Preis 2006

Peter Onneken (hr Fernsehen) wurde für seinen Beitrag „25 Tage in Europa – Polen“ in der Kategorie Fernsehen ausgezeichnet. In der Laudatio heisst es: „Peter Onneken ist immer mittendrin, allein mit seiner Kamera ohne Team, denn er ist Videojournalist. Ein neuer Trend im Fernsehen.“

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.