Die jetzt übliche „moderne“ Mode-Photographie – Atlantis Jg.1 1929

Die Erfindung der Kleinbild-Kamera (Leica – Otto Barnack) eröffnete der Fotografie völlig neue Möglichkeiten und legte den Grundstein für den modernen Fotojournalismus. Das „neumodische Zeugs“ missfiel aber vielen etablierten Fotografen alter Schule. Die neugegründete Zeitschrift „Atlantis“ distanzierte sich gleich in ihrer ersten Ausgabe 1929 von der „jetzt übliche „modernen“ Mode-Photographie“ :

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.